Wissen, Verstand & Achtsamkeit

Katharina Ley – Vom Loslassen und gutem Beenden

Ein ganz wunderbarer Artikel. Das Beenden ist in unserer Gesellschaft sehr negativ besetzt, dabei ist es Teil unseres Lebens. Ohne etwas zu beenden fangen wir ja meist nichts Neues an.


Der Verlauf unseres Lebens wird auch davon geprägt, wie wir loslassen können. Dem Vergangenen einen Wert geben, Danke zu sagen und zu spüren, was hat uns berührt. Indem wir den Übergängen bewusst Raum geben, legen wir gleichzeitig ein gutes Fundament für einen Neuanfang.

Quelle: Katharina Ley – Vom Loslassen und gutem Beenden

0 Kommentare zu “Katharina Ley – Vom Loslassen und gutem Beenden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: